We want to place cookies to improve our website.
Your browser unfortunately does not support cookies. We kindly ask you to enable cookies in the settings of your browser.

Erfolgreich in der Lebensmittelkette

Wir unterstützen internationale Lebensmittelunternehmen und deren Zulieferer bei der Einhaltung von Lebensmittelsicherheitsbestimmungen, damit sie ihre Geschäftstätigkeit fortsetzen und ausbauen können.

Sind Sie auf die neue Anforderungen sowohl für den Markteintritt als auch für den kontinuierlichen Zugang zum US-Markt vorbereitet?

Die Vereinigten Staaten von Amerika haben 2011 ein neues Gesetz für die Lebensmittel-Sicherheit, kurz FSMA (Food Safety Modernisation Act) erlassen. Das Gesetz dient dem besseren Schutz der Gesundheit und nimmt einen moderneren, präventiveren und risikobasierteren Ansatz für die Lebensmittelsicherheit an.

Eine Schlüsselkomponente für eine erfolgreiche Einhaltung und Umsetzung des FSMA ist ein Konzept zur Lebensmittelsicherheit, das von einer "preventive controls qualified individual“ (PCQI) erstellt und vorbereitet wird. Lassen Sie das qualifizierte Trainerteam von Lucrima Ihr Unternehmen auf die Einhaltung von FSMA vorbereiten und sichern Sie sich den kontinuierlichen und uneingeschränkten Zugang zum US-Markt.

Erfahren Sie mehr mit unserem Online-Kurs „FSMA Explained“.

 

 

 

 

FAQ

FSMA steht für FDA Food Safety Modernisierung Act. Der Fokus wird sich vom bisherigen Vorgehen - - auf Lebensmittelverunreinigungen reagieren – auf proaktive Prävention und Vorbeugemaßnahmen richten, um somit sichere Lebensmittel für den US Markt zu gewährleisten.

Dieses Gesetz wird durch sieben Grundsätze und einige Leitfäden unterstützt. Die sieben Grundsätze sind:

  • Aktuelle Gute Herstellungspraxis, Gefahrenanalyse und risikobasierte Präventivkontrollen für Lebensmittel - der PK (präventive Kontrollen) Grundsatz für Lebensmittel
  • Aktuelle Gute Herstellungspraxis, Gefahrenanalyse und Risikobasierte Präventivkontrollen für Futtermittel - der PK (präventive Kontrollen) Grundsatz für Futtermittel
  • Leitlinien für das Anbauen, Ernten, Verpacken und Lagern von Erzeugnissen für den menschlichen Verzehr – Grundsatz der Erzeugungssicherheit
  • Verfizierungsprogramm für ausländische Lieferanten für Importeure von Lebens- und Futtermitteln - der FSVP-Grundsatz
  • Akkreditierung von Zertifizierungsstellen zur Durchführung von Lebensmittelsicherheits-Audits und Zertifizierungen – der Grundsatz der Akkreditierung
  • der hygienische Transport von Lebens- und Futtermitteln
  • Strategien zum Schutz der Lebensmittel gegen vorsätzliche Verfälschung – der Grundsatz der vorsätzlichen Verfälschung

Ja, wenn Sie beabsichtigen, Lebensmittel in die USA zu exportieren. Es gibt einige Ausnahmen, die, bezogen auf Ihre Unternehmensgröße, die Art der Lebensmittel, die Sie exportieren und die Höhe der Anerkennung Ihres Landes Lebensmittelsicherheit System gelten.

Ihr Kunde mit Sitz in den USA überprüft es. Die Importeure sind verpflichtet, das so genannte Programm zur Verifizierung von ausländischen Lieferanten über ihren Lieferanten, also über Sie, durchzuführen.

Es ist notwendig aber definitiv nicht ausreichend. Um FSMA zu entsprechen, müssen Sie ein Lebensmittelsicherheitsmanagementsystem eingerichtet haben. Dieses System sollte von Ihrem US-Partner (dem Importeur oder dem Agenten) überprüft werden. Solange sich der Importeur an die amerikanischen Lebensmittelgesetze halten muss, müssen sie sicherstellen, dass die importierten Lebensmittel sicher sind und nicht deren Geschäft gefährden können.​

Jeder Standort, der dem FSMA unterliegt, muss ein schriftliches Lebensmittelsicherheitskonzept als Teil ihres Systems für die Lebensmittelsicherheit erstellen. Die Person (oder Personen), deren Aufgabe es ist, dieses Lebensmittelsicherheitskonzept vorzubereiten und umzusetzen oder zumindest zu überwachen, ist die für Präventive Kontrollen Qualifizierte Person (PCQI).  Ein PCQI ist jemand, der erfolgreich die FDA-anerkannte Ausbildung in der Entwicklung und Anwendung von risikobasierten vorbeugenden Kontrollen durchgeführt hat oder sich anderweitig durch Berufserfahrung qualifiziert hat, um ein Lebensmittelsicherheitssystem zu entwickeln und anzuwenden.​

Der erfolgreiche Abschluss der PCQI-Schulungen, deren Lehrpläne unter der Aufsicht der FDA erstellt wurden, ist der erste Schritt. Dann sollten Sie und andere PCQIs in Ihrem Unternehmen mit der Entwicklung und Umsetzung des schriftlichen Lebensmittelsicherheitskonzepts beginnen, um die Grundlage für das Lebensmittelsicherheit-Management-System zu legen.

All Questions


Ressourcen

Alle Ressourcen

Unsere Partners

© 2018 Lucrima all rights reserved   | Disclaimer | Privacy policy

Realisatie & CMS: Pixel Creation